FKV-Mannschaftsmeisterschaften 2017

Nachdem die männliche Jugend C vor zwei Wochen ihren Titel als Landemeister mit drei Würfen Vorsprung erfolgreich verteidigt hatte, stand am Samstag die FKV-Meisterschaft Im Kreisverband Stadland an.

Gegen den ostfriesischen Landesmeister, den KBV Uttel, bahnte sich schon gleich am Anfang des Wettkampfes eine spannende Partie an. Jeder Wurf zählte. Mit der Gummi-Kugel konnten die Ostfriesen die Wende noch mit einem Wurf Vorsprung passieren. Es blieb aber auch danach spannend und die beiden Mannschaften warfen weiterhin auf Augenhöhe. Auf der Zielgeraden sammelten die Osterender Jungs nochmal alle Kräfte und konnten sich dadurch einen Wurf Vorsprung sichern. Dieser sollte nicht bleiben. Letztendlich konnten sich die Osterender aber doch den FKV-Titel mit einem Vorsprung von 143 Metern sichern. Tolle Leistung.

Herzlichen Glückwunsch!